Produkte aus der Region haben kurze Lieferwege und überzeugen durch Frische. Bio-Erzeuger in der Region leisten einen wichtigen Beitrag zu einer gesunden Natur und Umwelt. Deshalb setzen wir auf Produkte aus der Region und unterstützen die Bio-Landwirtschaft. Voraussetzung ist allerdings, dass die regionalen - wie die überregionalen Lieferanten - ihre Produkte in der von uns geforderten hohen Qualität liefern können. Das ist bei den folgenden Erzeugern der Fall:

Bioland Gärtnerei Landes in Oedheim

Seit wir Gemüse verkaufen, beziehen wir was saisonal angeboten wird direkt aus der Gärtnerei vonEberhard Landes. Die Bioland-Gärtnerei baut in modernen Gewächshäusern, in Folienhäusern und auf 15Hektar Freiflächen eine breite Palette an. Es ist immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis durch dieGewächshäuser und über die Felder zu gehen.

Bioland Hof Däuber in Braunsbach-Jungholzhausen

Vor 25 Jahren besuchten wir gemeinsam den Bioland-Einführungskurs.Danach hat jeder seinen Bioland-Betrieb aufgebaut. Däubers haben sich auf Hühnerhaltungspezialisiert und erzeugen das Futter dafür auf den eigenen Feldern. Jede Woche kommen dieBioland-Eier und -Nudeln direkt vom Hof Däuber in unseren BioMarkt.

Bioland Hof Gutheiß

Ein Hof wie aus dem Bilderbuch mit vorbildlicher Milchviehhaltungund Streuobstflächen als Weiden. Wir erhalten wöchentlich frische Milch in 2-Liter-Kanistern.

Naturland Bio Obsthof Gräßle

Naturland Bio Obsthof Gräßle
Brunnenstraße 18
74078 Heilbronn-Biberach
Wir bewirtschaften in unserem Bio Obsthof landschaftlich reizvoll gelegene Obstplantagen nach den Richtlinien des Naturlandverbandes. Sie finden bei uns herrliche Apfelbaumplantagen, Birnen- und Kirschenkulturen. Geplant ist eine Erweiterung unseres Obstsortimentes mit Mirabellen und alten Quittensorten zur Erhaltung und Rekultivierung alter Nutzpflanzen. Darüber hinaus bewirtschaften wir unsere Felder mit Getreide, Leguminosen und Ölfrüchten.

Demeter Hofgut Hermersberg bei Niedernhall

Neben der Tierhaltung und dem Getreideanbau hat sich das Hofgut auch auf Brot spezialisiert. Täglichbeziehen wir frische Backwaren vom Hofgut Hermersberg. Im alten Holzbackofen entsteht in der Nachtvon Donnerstag auf Freitag das beliebte Holzofenbrot.

Sternhof Weikersholz GbR in Rot am See

www.der-sternhof.de
2003 haben wir mit der Putenmast nach biologischen Richtlinien begonnen.Die erwachsenen Tiere haben im Stall mehr als doppelt so viel Platz zur Verfügung als in derkonventionellen Putenmast üblich . Die Puten können jederzeit fressen und trinken. Biologisch erzeugtPuten dürfen langsam an Gewicht zulegen und werden erst frühestens mit 16 Wochen geschlachtet.

OBEG Hohenlohe in Schrozberg

www.obeg-hohenlohe.de
OBEG ist die Abkürzung für Organisch-Biologische Erzeugergemeinschaft Hohenlohe.1989 gründeten neun Bauern (heute 100 Mitglieder) die OBEG Hohenlohe mit dem Ziel, die Vermarktungder Biolandhöfe zu organisieren. Wir beziehen von der OBEG Apfelsaft, Getreide, Mehl und Nudeln.

Dorfkäserei Geifertshofen bei Bühlerzell

www.dorfkaeserei.de
Die Käserei bezieht die Milch von umliegenden Demeter- und Biolandhöfen. Daraus entstehen derbeliebte Käse St. Barbara, der Trollingerkäse und viele weitere.

Zick de Hohenlohe

https://www.hofkaese.de/hofkaesereien/details/369
Ingrid und Arnulf Bischoff bewirtschaften im Hohenloher Land einen EU-Bio-Betrieb mit 80 Milchziegen.Gedüngt wird bei uns nur mit dem wirtschaftseigenen Dünger unserer Ziegen. Wir produzierenZiegenkäse in den Monaten Februar bis November eines Jahres. In der anderen Zeit stehen unsere Ziegentrocken oder versorgen ausschließlich ihre Jungen.

Weingut Schäfer-Heinrich in Heilbronn

www.schaefer-heinrich.de Es war das erste Bio-Weingut in unserer Region und für uns somit selbstverständlich, diese Weine schonseit mehr als zehn Jahren anzubieten. Erfreulich ist: Die Weingärtner Elke und Andreas Hieber haben durchfachliches Können und konsequentes Qualitätsstreben das Weingut weit über die regionalen Grenzenhinweg bekannt gemacht. Diesen Erfolg durften wir auch am Weinregal miterleben.

Bioland Hof Heiner Bunz in Goggenbach bei Kupferzell:

Wie in dieser Region üblich liegt der Schwerpunkt beim Ackerbau und der Schweinehaltung.Seit ein paar Jahren züchten sie im alten Stall schöne Shitake Pilze und Kräuterseitlinge. Wir bekommendiese Pilze immer frisch geliefert. Aufgrund der guten Qualität hat sich der Pilzverkauf deutlich gesteigert.

Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

www.besh.de
Wir führen die Bio-Produkte der Erzeugergemeinschaft.
Die hervorragende Qualität hat schnell viele Kunden überzeugt.

Interessante Seiten rund um das Thema Bio.
Info´s der Landbauverbände

www.bioland.de
www.demeter.de
www.naturland.de

Weitere Links zu Naturkost

www.naturkost.de
www.biomarkt.de

Bio-Links

www.biohotels.info

Zur Vervollständigung unseres Sortiments
beziehen wir zusätzlich Bio-Waren von Großhändlern:

Die Geschichte unseres Großlieferanten dennree begann im Jahr 1974 mit dem Geschäftsführer Thomas Greim. Dieser belieferte anfangs Bio-Läden der Stadt München mit Milch und Käse von Demeter-Bauern aus dem Chiemgau. Dennree wuchs stetig und beliefert heute über 1.400 Naturkostfachgeschäfte. Seit 1993 beziehen Brigitte und Roland Geist täglich Bio-Waren über dennree. Das Sortiment ist dabei durch die Eröffnung des BioMARKTs Roland Geist in Öhringen im Jahr 2005 weitergewachsen.

Weiling:

Der Großhändler Weiling mit Standorten in Coesfeld und Lonsee ist Bio-Pionier seit 1975. Gegründet wurde der heutige Vollsortimentervon Bernd und Roswitha Weiling. Durch die lange Erfahrung im Bio-Handel ist dem Großhändler die Suche nach vorbildlich arbeitendenBio-Lieferanten und Erzeugern und der Aufbau von wertvollen Vor-Ort-Kontakten möglich. Die so entstehenden ausgezeichneten Lieferbeziehungen setzt Weiling mit dem Bio-Fachhandel konsequent fort, indem er ausschließlich Unternehmen im Einzelhandel beliefert, die 100% Bio handeln. Das Sortiment umfasst derzeit 12.000 hochwertige Bio-Artikel.Im Juli 2018 bekam das Team des BioMARKT Geist von Bernd Weiling eine exklusive Führung durch das hoch technologisierte Lager in Lonsee.

Biogarten:

Weitere Spezialitäten, wie besondere Kosmetikprodukte, asiatische Soßen u.ä. werden in regelmäßigen Abständen bei Biogarten bestellt.

Biomarkt Roland Geist GmbH
Bismarckstraße 26
74613 Öhringen

Tel: 07941/39494
Fax: 07941/39495
E-Mail: info@geistweb.de
www.biomarkt-geist.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 8.00 bis 19.00 Uhr, Backwaren ab 7.30 Uhr
Sa: 8.00 bis 16.00 Uhr
Unsere Bedientheke schließt jeweils 15 Min. vor Ladenschluss.